Klassischer Kiri Tansu aus der Kanto Region

Antike, japanische Kommode im Tokyo Design

Dieses Modell Tansu war ganz typisch für die Kanto Region in der Meiji-Periode.  Ein schlichtes Gebrauchsmöbel um Kleider und persöhnliche Utensilien zu verstauen. Hinter dem abschließbaren Türchen  verbergen sich 2 kleine Schubladen und ein Geheimfach. Die klare Linienführung  des Korpus und die geometrischen Formen des Beschlages lassen seine Einfachheit heute modernistisch wirken. Das helle, goldbraune Kiri Holz geben dem Tansu sowohl Wärme, als auch ein edles  Äusseres. Die Gebrauchsspuren geben ihm Charakter und der neue Wachsüberzug lassen den Tansu wieder strahlen. Dieses Stück fügt sich leicht in ein zeitgenössisches Interieur ein und setzt hier einen individuellen Akzent. Ober- und Unterteil des Tansu haben die gleiche Höhe und nebeneinander gestellt, fügen sie sich zu einem Sideboard.

  • restauriert, zweiteilig
  • Höhe: 103cm
  • Breite: 94cm
  • Tiefe: 42cm
  • Holzart: Kiri (Kaiserpaulownie)
  • Region: Kanto
  • Meiji-Periode

Verkaufspreis: 3600,- EUR

 

kinoka showroom
laden - galerie tansu
Dunckerstr. 7, 10437 Berlin

Fon: +49 (0)30 / 221 968 04
Mobil: +49 (0)160 / 922 294 60

E-Mail