Tansu von der Insel Sado

Kleiderkommode mit  auffallenden Beschlägen

Tansu von der Insel Sado zeichnen sich durch ihre üppigen Metallarbeiten aus. Auf Sado gab es  Gold- und Silberminen und der Bergbau bescherte der Insel Reichtum sowie versierte Kunstschmiede. Große viereckige Schloßbeschläge mit einer reichen Ornamentik sind typisch und verleien diesem Tansu seine besondere Ausstrahlung. Motive aus der Natur und dem Kulturgut verschönern dieses Möbel nicht nur, sondern geben ihm auch Symbolkraft. Um seine edle Erscheinung noch zu verstärken, habe ich den Tansu mit einem Sockel modifiziert. Diese leichte Erhöhung kommt einem Thron gleich.

Der Tansu wurde sorgfältig restauriert, doch die Spuren der Zeit sind erhalten geblieben, was ihm viel Würde verleiht. Die Schlösser sind funktionstüchtig, Schlüssel sind vorhanden.

  • restauriert, einteilig
  • Höhe: 97cm
  • Breite: 87cm
  • Tiefe: 40cm
  • Holzart: Sugi (jap. Zeder)
  • Region: Insel Sado, Stadt Ogi, Präfektur Niigata
  • Meiji-Periode (1868 – 1912)

Verkaufspreis: 4200,- EUR

kinoka showroom
laden - galerie tansu
Dunckerstr. 7, 10437 Berlin

Fon: +49 (0)30 / 221 968 04
Mobil: +49 (0)160 / 922 294 60

E-Mail